Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

60. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr in Boldela

29.09.2019

Am Samstag, den 28. September 2019 feierte die Freiwillige Feuerwehr Boldela ihren 60. Geburtstag.

Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde waren hierzu eingeladen.

Zum Auftakt gab es im Boldelarer Feuerwehrhaus eine Kaffee- und Kuchentafel.

Die Sülstorfer und Sülter Kameradeninnen und Kameraden folgten der Einladung des Boldelarer Wehrführers und kamen um 15 Uhr zu einen kleinen Wettbewerb vobei.

Nach einer kleinen Eröffungsrede, Glückwünschen und dem Losziehen standen die Gastgeber zuerst an der Startlinie. Danach folgte Sülstorf und Schlusslicht war die Sülter Wehr. Die erste Disziplin war der Löschangriff. Jede Mannschaft hatte zwei Läufe. Zeitlich lagen alle dicht bei einander, aber die Sülstorfer Wehr machte hier Platz eins. Die Boldelarer waren aber noch nicht fertig mit uns. Weiter ging es zum Sauglängen kuppeln. Fünf mussten mit Kupplungsschlüssel zu einen Kreis gekuppelt werden. Alles natürlich auf Zeit. 

Hochmotiviert ging es zur nächsten Station. Die sechs Kameraden jeder Mannschaft überquerten eine Distanz auf fünf Colakisten. Die komplette Mannschaft musste mit allen Kisten hinter der Ziellinie, ohne Bodenberührung ankommen. Auch hier saß die Zeit im Nacken. Bei der vierten und letzten Station wurde es wieder nass. In einer mit mehreren Löcher durchborten Säule lag ein Tennisball. Nun musste diese mit Wasser befüllt werden, bis der Ball oben von allein rausfiel. Sehr lustig für alle, die zusahen.

Nach diesem Gaudinachmittag gab es noch eine kleine Siegerehrung. Platz eins ging an die Sülter, über den zweiten freuten sich die Sülstorfer und Boldela  übernahm als guter Gastgeber Platz drei.

Wer sich noch auslassen wollte, konnte das bein Kistenstapeln machen. Für die Kinder gab es ein Bungeerun.

Um 19 Uhr wurde das Herbstfeuer angezündet und bei schöner Musik von DJ Thorsten konnte nach Lust und Laune das Tanzbeim geschwungen werden. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

Vielen, lieben Dank an alle fleißigen Hände!

 

Daniela Spiehs

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 60. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr in Boldela

Fotoserien zu der Meldung


60. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr in Boldela (28.09.2019)