Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schultütenfest in der Kita Sonnenblume in Sülstorf

01.09.2022

Am 24. Juni standen unsere fünf Vorschulkinder im Mittelpunkt des Tages, für den sich die Erzieher in Sülstorf sehr viel haben einfallen lassen. So gab es schon am Vormittag einen ersten Höhepunkt für alle Kindergartenkinder. Groß war die Freude als sie von der Polizeipuppenspielerin begrüßt wurden. Unsere zukünftigen Schulkinder durften allen anderen beweisen was sie zum Thema „Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr?“ gelernt haben. Sie erhielten eine eigene Warnweste, damit sie auf ihrem Schulweg bei jeder Wetterlage für alle anderen Verkehrsteilnehmer schon weitem zu sehen sind. Im Anschluss gab es dann für alle Kinder eine kleine, selbstgebastelte Zuckertüte.

Als dann um 17. Uhr unser Kindergarten nur für unsere zukünftigen Schulkinder und uns Eltern wieder seine Türen öffnete, wurden wir von Herrn Möller erwartet. Er ist vom hiesigen Angelverein und kennt sich super gut in unserem Torfmoor aus. Herr Möller hatte für jedes Vorschulkind kleine Aufgabenzettel, für unsere Wanderung durchs „Grüne Klassenzimmer“ vorbereitet.  Voller Tatendrang machten wir uns also auf ins Torfmoor, als es plötzlich ganz laut wurde, staunten unsere Kinder nicht schlecht - da standen zwei richtige Torfmoorhexen vor ihnen. Das war vielleicht eine Überraschung! Einfach toll, was sich diese beiden Hexen alles hatten einfallen lassen. Richtige kleine Mutproben und Kraftproben und auch Knobelaufgaben mussten nicht nur unsere Kinder, sondern auch wir Eltern, absolvieren. Aber alle gemeinsam konnten wir uns das freie Geleit ins Torfmoor erarbeiten.

Was für ein Glück, denn im Torfmoor warteten ja Schultüten auf unsere Kinder. Wer die wohl dort hingezaubert hatte? Na die Torfmoorhexen, da waren sich alle einig. Wer auch sonst? Mit der Schultüte im Gepäck ging es zurück in den Kindergarten. Dort ließen wir dann bei leckerem Essen den wunderschönen Abend ausklingen. Als es langsam dunkler wurde, verabschiedeten sich unsere Kinder von uns und brachen zur nächtlichen Schatzsuche auf. Mit ihrer Beute kehrten alle fünf Vorschulkinder dann wieder müde aber überglücklich zurück in den Kindergarten. Alle freuten sich auf die erste Übernachtung in ihrer Kita.

Was für ein Tag! Auch für uns Eltern war es ein gelungener Abschied und bei mir kamen wieder viele Erinnerungen an meine Kindergartenzeit, denn auch ich war einst als Kind hier in der Kita „Sonnenblume“ Sülstorf zuhause.

Nicole Wichmann

 

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Schultütenfest in der Kita Sonnenblume in Sülstorf