Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Änderung für die Betreuung des Gemeinderaumes in Sülstorf

10.10.2021

Viele Jahre hat Frau Inge Appel die Nutzung des Mehrzweckraumes im Sülstorfer Gemeindehaus ehrenamtlich betreut. Immer wenn es darum ging, dass ein Bürger oder eine ganze Familie einen besonderen Anlass hatte, etwas zu feiern, und dazu den Gemeinderaum nutzen wollte, dann wurde mit "Inge" der Termin abgestimmt und die  Nutzungsbedingungen mitgeteilt.

Diese ehrenamtliche Arbeit hat Sie in ihrer Freizeit immer mit großer Zufriedenheit für die Gemeinde Sülstorf erfüllt. Sie sorgte sehr gewissenhaft dafür, dass die Übernahme/Übergabe durch den Nutzer reibungslos verlief. Sollte es doch zu einem Missgeschick gekommen sein, so wurde immer ganz schnell gehandelt, um diesen Umstand zur Zufriedenheit aller zu beheben. Unzählige Male hatte sie selbst Hand angelegt, um die Gardinen zu waschen,  die Fenster zu putzen oder den Fußboden zu reinigen, wenn gemeindliche Veranstaltungen stattgefunden haben.

Dafür möchte sich die Gemeindevertretung von Sülstorf recht herzlich bei Frau Inge Appel bedanken und wünscht sich, dass sie noch recht lange bei bester Gesundheit in Sülstorf ihr zu Hause hat.

Als Nachfolgerin für dieses Ehrenamt hat sich Frau Waltraud Thiel aus der Sülstorfer, Hauptstraße 12, bereit erklärt, diese verantwortungsvolle Arbeit zu übernehmen.

Sicherlich wird sich Frau Thiel schnell in die neue ehrenamtliche Aufgabe eingearbeitet haben.

 

In den beiden Ortsteilen Sülte und Boldela werden die Gemeinderäume ja in ähnlicher Weise von unseren Bürgern genutzt.  Hier erfolgt die ehrenamtliche Betreuung durch Frau Liesel Sager in Boldela und Frau Brigitte Bandow-Dahl in Sülte. Die Gemeindevertretung möchte sich auch bei ihnen recht herzlich für ihre geleistete ehrenamtliche Tätigkeit bedanken.

 

geschrieben von Horst Busse, Okt. 2021

 

 

Bild zur Meldung: Frau Appel und Frau Thiel