Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

3. lebendiger Adventskalender in unserer Gemeinde

Sülstorf, den 12.12.2019

Ich wünsche mir ...


Ich wünsche mir in diesem Jahr
mal Weihnacht´ wie es früher war.
Kein Hetzen zur Bescherung hin,
kein Schenken ohne Herz und Sinn.
Ich wünsch’ mir eine stille Nacht.
frostklirrend und mit weißer Pracht.
Ich wünsche mir ein kleines Stück
von warmer Menschlichkeit zurück.
Ich wünsche mir in diesem Jahr
´ne Weihnacht, wie als Kind sie war.
Es war einmal, schon lang ist’s her,
da war so wenig - so viel mehr.

Jutta Gornik

 

 

Wir sind mitten in der Adventszeit - der wohl stressigsten Zeit im Jahr. Mit einem besonderen Adventskalender, rücken wir in unserer Gemeinde etwas mehr zusammen. Zeit für Begegnungen und Gespräche.

Feuerschale, gemeinsames Singen, malen und basteln, Glühwein und Plätzchen, Märchen, Bücherbörse...

Schöne und vielfältige Ideen wurden liebevolle umgesetzt.

Wir erfreuten und erfreuen uns an den vielen kleinen „Weihnachtsfeiern“ in der Vorweihnachtszeit.

Vielen lieben Dank allen Gastgeberfamilien, die bereit waren und es noch sind, ein Türchen zu übernehmen und es zusammen mit den Besuchern öffneten und noch öffnen werden.

 

Daniela Spiehs

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 3. lebendiger Adventskalender in unserer Gemeinde

Fotoserien zu der Meldung


3. lebendiger Adventskalender in unserer Gemeinde (01.12.2019)